Forsthaus Kalkofen und die Dianaburg

Sehr geehrte Damen und Herren und liebe Verliebten, die Dianaburg wartet auf Sie!

In der Nähe vom Forsthaus Kalkofen bietet Ihnen das ehemalige barocke Jagdschlösschen einen perfekten Ort zum Heiraten.

Wenn Sie naturverbunden sind und geschichtsträchtige Orte mögen, ist die Dianenburg (früher genannt) der perfekte Ort für Ihre Trauung.

Das Gastro-Team der Familie Bausch kümmert sich auf Wunsch um einen Sektempfang (evt. auch mit Canapes) vor, oder nach der Hochzeit.

Sie haben selbstverständlich auch die Möglichkeit Ihre Hochzeitsfeier bei uns zu genießen. Hochzeit Forsthaus Kalkofen.

Ein schönes Pagodenzelt steht Ihnen dann auf unserer Sonnenwiese zur Verfügung.

Wir planen gerne gemeinsam mit Ihnen das Hochzeitsessen. Stellen Sie bitte, was Ihre Speisen oder Getränkewünsche angeht, eine Anfrage über unser Kontaktformular.

Wir bieten für Sie folgendes an der Dianaburg:

  • Sektempfang
  • Häppchen/Canapes

Eine Übersicht der Preise finden Sie in der nächsten PDF-Datei:

Sektempfang – Preise 2017

Trauung Dianaburg

  • Sie möchten Ihre standesamtliche Trauung
    an einem geschichtsträchtigen und wunder-
    schönen Ort begehen?
  • Sie mögen keine Massenabfertigung in
    unromantischen Trauzimmern der Rathäuser?
    Sie lieben den Wald und die Natur?
  • Sie wollen mit Ihrem Schritt fürs Leben
    einen Beitrag zur Unterhaltung eines
    Kulturdenkmals leisten?

Alles Infos über die Trauung finden Sie hier:

Heiraten in der Dianaburg

Eckdaten:

Unsere „Dianaburg“ , gelegen im Kranichsteiner Wald, bietet Ihnen genau das richtige Ambiente für Ihren großen Schritt! Wo im Jahre 1765 das Rokokoschlösschen „Dianaburg“ von Landgraf Ludwig VIII. erbaut wurde, steht heute, inmitten einer neunstrahligen Parforce-Sternanlage, der gleichnamige Jagdpavillon „Dianaburg“ aus dem Jahre 1836 im Biedermeierstil. In den Jahren 2007 bis 2009 wurde der Pavillon voll-

ständig renoviert. „Hessen-Forst Forstamt Darmstadt“ freut sich Ihnen für die Planung und Ausrichtung Ihrer standesamtlichen Trauung auf der „Dianaburg“ ein einmaliges Angebot machen zu können.